Programmkalender

  • SW
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr

Meine Favoriten

Bitte melden Sie sich an, um
vollständigen Zugriff zu erhalten.

Bitte melden Sie sich an, um
vollständigen Zugriff zu erhalten.

Bitte melden Sie sich an, um
vollständigen Zugriff zu erhalten.

Jetzt anmelden

Jetzt anmelden

Neueste Videos

Die Highlights der aktuellen Woche

Star-Portrait

Keanu Reeves

Keanu Reeves hat den wohl romantischsten Vornamen Hollywoods: Keanu steht im Hawaiischen für „Sanfte Brise über den Bergen“. Der in Beirut geborene Sohn einer Engländerin und eines Hawaiianers chinesischer Herkunft wuchs in Australien, New York und Toronto auf. Seinen Durchbruch verdankte er Filmen wie „Bill & Teds verrückte Reise durch die Zeit“ und Tim Hunters düsterem Jugenddrama „Das Messer am Ufer“. Der Beau schreckte jedoch auch vor kontroversen Filmen wie „My Private Idaho“ nicht zurück. Unter Kenneth Branaghs Regie überzeugte er in der Shakespeare-Verfilmung „Viel Lärm um Nichts“. Die größten Erfolge gelangen ihm jedoch mit Actionfilmen wie „Speed“, „Vernetzt – Johnny Mnemonic“ und dem weltweiten Supererfolg der „Matrix“-Trilogie. Daneben praktizierte er u.a. als Herzspezialist in der Komödie „Was das Herz begehrt“ mit Jack Nicholson und Diane Keaton, bevor er als düsterer Antiheld „Constantine“ die Welt vor bösen übernatürlichen Mächten rettete. 2015 spielte er die Hauptrolle in dem Thriller „John Wick“, der zu einem Überraschungserfolg an den Kinokassen wurde und bisher zwei erfolreiche Fortsetzungen nach sich zog. Ein vierter Teil ist bereits in Planung.

Weiterlesen
Programm-Highlight

Ant-Man

Der smarte Superdieb Scott Lang besitzt, dank eines Spezialanzugs von Dr. Henry „Hank“ Pym, die Fähigkeit auf Ameisengröße zu schrumpfen und seine Kräfte zu vervielfachen. Kräfte, die er gegen Superschurken Darren Cross braucht... In den Hauptrollen sind Paul Rudd („Trauzeuge gesucht!“, „Avengers: Endgame“) und Michael Douglas („Wall Street“) zu sehen. An ihrer Seite agieren Evangeline Lilly („Der Hobbit: Smaugs Einöde“, „Lost”), Corey Stoll („Non-Stop“), und Bobby Cannavale („Vinyl”). „Nicht zuletzt dank der charmanten Geheimwaffe Paul Rudd ist der Ton im Vergleich zu apokalyptischen Marvel-Filmen durchgehend entspannt und heiter. Die Action-Effektsequenzen überzeugen, ohne dem Overkill größer angelegter Marvel-Events zu erliegen.“ (Blickpunkt:Film)

Weiterlesen